Casino

Paul Volpe wird erneut in die Top 10 des GPI-Spielers des Jahres aufgenommen

Der einmalige WSOP-Goldarmband-Gewinner Paul Volpe kehrte in die Top 10 der GPI-Rangliste „Spieler des Jahres“ zurück, wie das traditionelle Update am Mittwoch hier zeigt. Der Spieler hat seit Jahresbeginn bis zu 3.274,50 Punkte gesammelt .

Volpe stieg in der vergangenen Woche um 3 Positionen und belegt derzeit den 10. Platz in der prestigeträchtigen Rangliste.

Darüber hinaus war er in den letzten drei Wochen mit 3.547,33 Punkten Neunter im GPI-Ranking

Der in Pennsylvania geborene Spieler ist in der Tat kein Unbekannter in der Welt des Pokers. Mit seinem goldenen Armband und dem ersten Platz bei einer Reihe beliebter Turniere auf der ganzen Welt. Volpe hat sein WSOP-Schmuckstück während der Ausgabe 2014 des weltgrößten Pokerfestivals eingefangen . Er führte das Elite-Feld des $ 10.000 No-Limit 2-7 Draw Lowball-Events an und gewann den Betrag von $ 253.524 und sein erstes und bislang einziges Serien-Goldarmband.

In Bezug auf seine WSOP-Leistung hat Volpe in diesem Sommer insgesamt 6 Events gewonnen und dabei mehr als 500.000 US-Dollar eingesammelt . Darüber hinaus absolvierte er 4 Final Table-Auftritte und 2 Zweitplatzierungen. Der Spieler wurde Zweiter bei Charles Keith Lehr in der $ 10.000 No-Limit Hold’em Heads-Up-Meisterschaft, wo er $ 206.620 sammelte . Er belegte außerdem den 2. Platz in der $ 10.000 Pot-Limit Hold’em Championship für $ 197.048 . Interessant ist auch, dass Volpe während der diesjährigen Ausgabe der Serie mehr als drei Wochen lang die neu eingeführte Rangliste der GPI-WSOP-Spieler des Jahres anführte .

Neben der WSOP hat der Spieler seit Anfang des Jahres auch eine Reihe anderer Events gewonnen

Im Januar führte er das Feld des PCA $ 2.200 No-Limit Hold’em-Events für $ 89.140 an . Im Februar sammelte er 27.570 US-Dollar für den Sieg im Commerce Casino mit 1.600 US-Dollar No-Limit Hold’em Bounty.

Im März belegte der Pokerprofi den 2. Platz beim $ 25.000 No-Limit High Roller-Event der WPT Bay 101 Shooting Stars für $ 194.242 und spielte in einem Heads-up-Match gegen Anthony Zinno. Im Juli belegte Volpe den 5. Platz bei der $ 2.500 Borgata Summer Poker Open Championship, um einen $ 63.202- Teil des Preispools zu gewinnen.

Bisher hat der Spieler bei verschiedenen Live-Turnieren insgesamt 3.958.476 US-Dollar gesammelt . Darüber hinaus scheint sich Volpe online genauso wohl zu fühlen, da er mehr als 5 Millionen US-Dollar an den Tischen von Online-Pokerräumen eingezahlt hat.