Allgemein

Was ist zu versuchen, wenn Sky TV kein Signal hat?

Katastrophe! Sie haben sich hingesetzt, um Ihre Lieblingsfernsehsendungen zu genießen, und auf der Sky-Box steht: “kein Signal”. Vielleicht fragen Sie sich: “Was kann ich tun, damit der Sky wieder funktioniert? Sie könnten versuchen, Sky zu kontaktieren, um einen Ingenieur herauszuholen, aber die Chancen stehen gut, dass er nicht in der Lage sein wird, Sie innerhalb weniger Wochen zu erreichen, und das wird Ihnen nicht helfen, das Fußballspiel zu sehen.

 

Dieser Blog wurde geschrieben, um Ihnen zu helfen, bevor Sie sich die Haare ausreißen und Ihren Verstand verlieren, mit einigen Tipps und Gründen, dass Ihre Sky-Box vielleicht nicht funktioniert, und hoffentlich wieder funktioniert.

 

Was Sie versuchen sollten, wenn die Sky Box kein Signal hat

Ich habe einige der gebräuchlichsten Techniken und Tipps geschrieben, um Ihre Skybox wieder zum Laufen zu bringen, und habe versucht, sie in eine Reihenfolge zu bringen, bei der es am Anfang am einfachsten ist, es gegen Ende schwieriger wird. Viel Glück!

 

Kraftzyklus Die Skybox

Sie werden erstaunt sein, wie oft dies bei den meisten elektrischen Geräten funktioniert, und es wird eines der ersten Dinge sein, die die Telefoniebetreiber bei Sky vorschlagen, wenn Sie sie anrufen, um zu melden, dass Ihre Sky-Box nicht richtig funktioniert, und zwar, um Ihre Geräte mit Strom zu versorgen. Von Zeit zu Zeit kann Ihr Satellitenempfänger einfach einfrieren und stecken bleiben, und die einzige Pause, um dies zu beheben, ist die vollständige Abschaltung Ihrer Ausrüstung.

 

Dazu unterbrechen Sie einfach die Stromzufuhr zu Ihrer Skybox, indem Sie sie vom Stromnetz trennen, es reicht nicht aus, Ihre Box einfach in den Standby-Modus zu schalten. Wenn Sie nicht an Ihre Steckdose gelangen können, können Sie einfach das Netzkabel der Abbildung 8 von der Rückseite des Satellitenreceivers abziehen, um das gleiche Ergebnis zu erzielen. Sobald Sie den Strom abgetrennt haben, sollten Sie genügend Zeit lassen, bevor Sie ihn wieder einschalten, ich würde vorschlagen, mindestens 30 Sekunden zu warten, damit sich die Kondensatoren im Satellitenempfänger entladen können, aber ich würde empfehlen, sicherheitshalber mindestens zwei bis fünf Minuten zu warten und dann den Strom wieder anzuschließen. Zunächst werden Sie wahrscheinlich ein Sky-Logo auf einer schwarzen Rückwand erhalten, das schnell verschwindet, was aber nicht bedeutet, dass die Box wieder einsatzbereit ist. Die Sky-Box muss ihren Initialisierungsprozess durchlaufen und wird noch ein paar Minuten brauchen, bis sie wieder einsatzbereit ist. Ich schlage vor, sie noch mindestens zwei Minuten stehen zu lassen, bevor Sie versuchen, die Ausrüstung wieder zu benutzen, da Sie die Skybox nicht mit übermäßigen Befehlen verwirren wollen, die dazu führen könnten, dass sie sich wieder verriegelt, bevor Sie sie zum Laufen gebracht haben. Sie können dann versuchen, die Skybox wieder einzuschalten, und wenn es funktioniert hat, ist die Box einsatzbereit. Es kann nur noch ein paar Minuten dauern, bis sich Dinge wieder richtig verhalten, wie z.B. die Fernsehzeitschrift, die aktuelle Informationen anzeigt, und es kann sogar sein, dass eine ähnliche Meldung auf dem Bildschirm erscheint.

 

TV-Quelle prüfen

Es könnte sein, dass Ihr Fernseher nur auf dem falschen TV-Eingang steht. Die klare Mehrheit der Sky-Boxen wird heutzutage über ein HDMI-Kabel angeschlossen, um beste Bild- und Tonqualität zu gewährleisten. Tatsächlich haben die neuen Sky Q-Boxen keinen anderen Videoausgang als ein HDMI-Kabel, was zu Problemen führen kann, wenn man versucht, sich an einen HD-Fernseher anzuschließen, aber das ist für einen anderen Blog! Andere Sky Box-Typen können auch über Dinge wie SCART-Kabel, Phonokabel und sogar über einen RF-Antennenanschluss angeschlossen werden, und Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Fernseher am richtigen Eingang für Ihre Sky Box angeschlossen ist. Wenn Sie über ein HDMI-Kabel angeschlossen sind, besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Sky Box an einem Eingang namens HDMI oder HDMI1, HDMI2 usw. angeschlossen ist. Wenn Sie über ein SCART- oder Phonokabel angeschlossen sind, könnte der Eingang z.B. AV1 oder AV2 genannt werden. Es gibt wirklich Unterschiede zwischen den verschiedenen Fernsehern, wie die Eingänge genannt werden, daher ist es am besten, sich zu notieren, was was ist, wenn Sie können. Wenn ich persönlich Fernseher für meine Kunden installiere, können Sie bei vielen Fernsehern die verschiedenen Eingänge beschriften, damit Sie wissen, was was ist, und ich würde es so machen. Ich würde zum Beispiel versuchen, die Sky-Box an HDMI1 anzuschließen und dann diesen Eingang als “Sky” oder “Sat” zu bezeichnen, je nachdem, was der Fernseher erlaubt, damit meine Kunden wissen, wohin sie gehen müssen, um ihren Sky-Fernseher anzuschauen. Das macht die Sache sehr viel einfacher, vor allem, wenn viele Dinge an einen einzigen Fernseher angeschlossen sind, wie Spielkonsolen, DVD-Player, Bluray-Player, Smart TV-Sticks und so weiter.

 

Wenn Ihr Fernseher an der falschen Quelle angeschlossen ist, wäre der einfachste Weg, dies zu erkennen, die Meldung “Kein Signal”, die Sie auf dem Bildschirm erhalten. Sie wird immer noch “Kein Signal” sagen, aber es wäre Ihr Fernseher, der “Kein Signal” sagt, und nicht die Sky-Box, und das ist es, was die Leute verwirrt, so dass Sie nicht ein Display/eine Schnittstelle der Marke Sky sehen würden, sondern die Ihres Fernsehers. Normalerweise eine völlig andere Farbe als die blauen Menüs auf den Sky-Boxen. Wenn Sie glauben, dass Ihr Fernseher auf der falschen Quelle/dem falschen Eingang steht. Sie müssen lediglich sicherstellen, dass Ihre Sky-Box eingeschaltet ist. Das grüne Licht auf der Vorderseite der Sky-Box zeigt dies an und rotiert dann zwischen Ihren TV-Eingängen. Dies kann durch Drücken von “TV” und dann “Hilfe” auf bestimmten Sky-Handsets, die auf Ihren Fernseher abgestimmt sind, erfolgen, andernfalls müssen Sie